Begegnung

Entdecke dein Kaleidoskop - Dein Weg zu dir


"Das Gefühl ist immer feinfühliger als der Verstand scharfsinnig" - Viktor E. Frankl

Die Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl ist das Fundament, auf dem meine Beratungen aufbauen. Falls euch Viktor E. Frankl und seine Lehre kein Begriff ist, kein Problem. Ich kannte sie auch nicht, bis mich das Tiroler Institut für Logotherapie gefunden hat. Seitdem möchte ich nicht mehr aufhören, mich mit den Inhalten zu beschäftigen. Mit großer Begeisterung habe ich die Ausbildung zur psychologischen Beraterin der Logotherapie 2022 abgeschlossen.


Ich möchte Dich ermutigen, mit meiner Unterstützung tiefer in Dich selbst zu schauen und verborgene Anteile in Dir zu entdecken. Denn die Fragen eröffnen neue Wege der Selbsterkenntnis.


Unsere innere Welt ist so facettenreich und bunt wie ein Kaleidoskop. Gerne begleite ich Dich auf Deiner Reise zu Deiner persönlichen vielfältigen Innenwelt.

Für wen ist die Logotherapie hilfreich und bei welchen Fragestellungen ist sie besonders sinnvoll?


Haben dich schon einmal Fragen wie

„Kann das wirklich alles sein? Es muss doch noch mehr geben:“

Wofür bin ich hier? Was ist meine (Lebens)-aufgabe?

Wonach sehne ich mich?

Warum habe ich mich das bisher nicht getraut?

Wovor habe ich Angst?

Was sind meine Bedürfnisse?

Wann findet Begegnung statt?

Immer dann, wenn Menschen im Leben anstehen, sich überfordert fühlen oder nicht wissen, wie es weitergehen soll.

Was genau passiert bei einer Begegnung?

Gesprächspartnerinnen erhalten die volle Aufmerksamkeit und ich höre uneingeschränkt zu. Der Rest zeigt sich während des Gesprächs.

Wie läuft eine Begegnung ab?

Sehr gerne bewege ich mich während einer Begegnung. Gemeinsam spazieren wir entlang des Wassers der Alten Donau und sprechen über das Thema, das dich gerade beschäftigt. Ein klassischer Fall von win-win. Wir bewegen uns an der frischen Luft UND führen ein Gespräch. Bewegung für Körper und Geist.

Eine andere Möglichkeit ist selbstverständlich auch ein Termin in meiner Oase mit Aussicht auf das Wasser.

Was genau ist die Logotherapie?

Der Grundgedanke der Logotherapie ist es, ein sinnvolles Leben zu führen. Sinn zu leben bedeutet sich seiner eigenen Werte bewusst zu sein und diese vom Innen ins Außen zu tragen. Es geht darum, ins Tun zu kommen. Und zwar nicht nur für sich selbst, sondern für ein größeres Ganzes. Dazu ist es wichtig, sich selbst zu kennen, innezuhalten und auch einmal "Nichts" zu tun.

Sinn ist für jeden Menschen individuell, so wie auch für jede andere Werte zählen. Haben wir die Logotherapie schon ein wenig kennengelernt und erlebt, erkennen wir, dass wir uns von uns selbst nicht mehr alles gefallen lassen müssen.

Die Logotherapie gibt keine Ratschläge. Sie ist leise und stellt zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Fragen, so wie uns das Leben immer die passenden Fragen stellt. Die Logotherapie fordert uns auf hinzuschauen und zuzuhören. Uns selbst und den Menschen, die uns begegnen.


Das wohl bekannteste Buch von Viktor E. Frankl: "Trotzdem Ja zum Leben sagen"